Die Blauen und die Grauen - wer hat denn hier von wem.....

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Also, ich habe die DVD "Die Blauen und die Grauen" bekommen. Es handelt sich um die Komplettversion, die - unterteilt in 3 Teile - eine Laufzeit von insgesamt 365 Minuten hat, also im Schnitt ca. 120 Minuten pro Teil. Dabei sind diverse Szenen eingeschlossen, die seinerzeit nicht deutsch synchronisiert wurden, weil sie für die Fernsehfassung in der ARD herausgeschnitten worden waren. Diese unsynchronisierten Szenen sind aber deutsch untertitelt. Teil 1 war gestern Gast im DVD-Player. Wenn alles klappt und meine bessere Hälfte mitspielt, dann folgt heute der 2. Teil.

      Ich habe in den Tiefen meiner Archive noch handschriftliche Inhaltszusammenfassungen gefunden, die zudem ergeben, dass die Serie 1984 als Sechsteiler gesendet wurde. Da einige Szenen entfallen sind (ich habe noch keinen Überblick, um welche Laufzeit es sich da handelt), können die seinerzeit gesendeten Teile nicht länger als maximal eine Stunde gewesen sein, wenn man berücksichtigt, dass allen Teilen der komplette Vor- und Abspann angeschnitten wurde und dazu der damalige Washington-Korrespondent der ARD am Anfang jeder Folge einen Überblick über die historischen Ereignisse der jeweiligen Folge und zu den politischen Hintergründen gab. Ich erinnere mich, dass er ein blaues und ein graues Képi als Symbol für Nord- bzw. Südstaaten benutzte und vor der ersten Folge darauf hinwies, dass diese Kappen in den USA "in jedem Ramschladen" zu kaufen wären.

      Aus Kanada habe ich mir 1983 die blaue Version mitgebracht, die inzwischen allerdings Auflösungserscheinungen zeigt. Die, die ihr in meinem Profilbild seht, ist eine wesentlich bessere Profiversion aus richtigem Tuch, die ich viele Jahre später beim Frankonia-Versand erstanden habe. Leider führt Frankonia diese Uniformsachen nicht mehr. Die waren nicht billig, aber originalgetreu reproduziert.

      Besteht Interesse daran, dass ich die Zusammenfassungen nach der Digitalisierung hier veröffentliche?
      Ich habe gelernt, dass es bei allen Völkern gute und böse Menschen gibt. Die Farbe der Haut ist nicht entscheidend.
      (sinngemäßes Zitat nach Leutnant Robert Merril aus dem Film Winnetou II)
    • Im US-Original wurden es in drei Teilen gesendet, an drei nahezu aufeinanderfolgenden Tagen. Dazwischen reichlich Werbung. Das waren jeweils Abend-fülende Programme. Aber es wurden nur die Teile gezeigt, die auf Deiner DVD synchronisiert sind. Auf Youtube findet man Trailer, wo eine TV-Dame einige der Darsteller interviewt und die Sendetermine immer und immer wieder anpreist.

      Für Deutschland wurde das in 6 Teile zerschnitten, aber nichts rausgeschnitten, sondern alles synchronisiert.

      Viele Jahre später hat das US-Fernsehen dann die ungeschnittenen Folgen wiederholt. In Deutschland wurde es kein zweites Mal gesendet, also auch nicht nachsynchronisiert. Daher dieser Sprachen-Mix auf der DVD.

      Gundolf schrieb:



      Besteht Interesse daran, dass ich die Zusammenfassungen nach der Digitalisierung hier veröffentliche?
      Ich habe die DVDs auch, finde aber momentan nicht die Zeit dafür.
      "Then there is nothing left for me but to go and see General Grant, and I would rather die a thousand deaths.
      Gen Robert E. Lee, Appomattox Court House, 9. April 1865, 8.30 Uhr