Kleidung

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Hallo zusammen,

      also Fackeln im Sturm schaue ich alle 1 bis 2 Jahe auf DVD.
      Immer zur Herbst / Wintezeit. Muss einfach sein, macht Spaß.

      Richig toll finde ich ich die Kleidung im Film.
      Umhänge oder Stiefel könten für Männer gerne wieder in Mode kommen.
      Würde mir gefallen.
      Umhänge und Stiefel gibt es tatsächlich für Männer zu kaufen, aber zu unglaublichen Preisen, und anziehen kann man es in der Öffentlichkeit ja auch nciht wirklich :-)

      Wie ist das bei euch?

      Grüße

      Maik
    • Hallo Maik, und erstmal willkommen in unserem kleinen Forum.

      Ja, die Kostüme sind schon ein ganz besonderer Wert dieser Serie.
      Wer sowas heute tragen will, kann z.B. im Kostümfundus diverser Theater oder Filmgesellschaften fündig werden, eventuell auch in USA. Oder man kennt jemanden der gut mit Nadel und Faden umgehen kann. Ein solcher Umhang beispielsweise ist sicher nicht allzu schwer anzufertigen.

      Und warum sollte man das heute nicht tragen können? Sicherlich fällt es aus dem Einerlei heraus, das man sonst so sieht. Wenn man aber mit offenen Augen durch die Straßen geht, sieht man immer wieder Leute, die durch ausgefallene Kleidung herausstechen. Ein bisschen Mut braucht es aber auch, so unter die Leute zu gehen, das gebe ich zu.

      -----------

      PS: Ich habe Dein Profil freigeschaltet, Du kannst es jetzt nach Deinen Wünschen anpassen.
      Sind die Anmeldungen als Maik und Maik2 auch von Dir? Wenn ja, dann sind sie wohl überflüssig und ich kann sie löschen, oder?

      :admin
      "Then there is nothing left for me but to go and see General Grant, and I would rather die a thousand deaths.
      Gen Robert E. Lee, Appomattox Court House, 9. April 1865, 8.30 Uhr
    • Hallo Maik,

      von mir auch ein herzliches Willkommen in unserem Forum! :thumbsup:

      Ich finde es toll, dass sich auch mal ein Mann zur Kleidung äußert. :thumbup: Die Umhänge und Stiefel finde ich auch gut, auch die Uniformen für Männer.

      Aber auch die Kleider der Frauen finde ich super! Es gibt hier ein Nähatelier, die machen auch Männermode:

      blaue-rose-naehatelier.de/Neues
      Glücklich sind nicht die Menschen, die keine Sorgen haben, sondern die, die positiv mit Dingen leben, die alles andere als perfekt sind.
    • Unpraktisch sind sie schon, aber schön! Ich liebte schon als Kind die ausladenden Kleider. Mein Favorit war damals aber Sissi. An South Carolina habe ich da noch nicht gedacht. :P Naja - wie die Zeit vergeht! ;)
      Glücklich sind nicht die Menschen, die keine Sorgen haben, sondern die, die positiv mit Dingen leben, die alles andere als perfekt sind.
    • Hier passt doch der alte Spruch: Wer schon sein will, muss leiden. ;)

      Für ein solch wundervolles Auftreten wie die feinen Herrschaften von damals hat man sich eben die Zeit nehmen müssen, sich entsprechend herzurichten - Damen wie auch Herren. In der hektischen Zeit von heute glaubt man, diese Zeit nicht mehr zu haben, und findet dadurch immer einen Grund, solch stilvolles Outfit gegen Turnschuhe, Jeans, Schlabberpulli und Baseball-Kappe zu tauschen.... Klar, bequem ist das ja, und fix geht es auch. Aber wirklich schön ist eigentlich was anderes.
      "Then there is nothing left for me but to go and see General Grant, and I would rather die a thousand deaths.
      Gen Robert E. Lee, Appomattox Court House, 9. April 1865, 8.30 Uhr
    • Es ist schon so, die damalige Kleidung egal ob für Damen oder Herren sieht zwar wunderschön, aber kolossal unpraktisch.
      Lesly-Ann Down sagte mal in einem Interview, das die Damen damals die Kleider mit den Korsagen am Tag nur mal so 1-2 Std trugen. Man kann ja mit der Korsage nur stehen oder gehen, sitzen ist kaum möglich.

      In Bad Wildungen im Kur Museum habe ich mal historische Fotos von Frauen gesehen die Korsetts getragen haben gesehen, also der Körper verändert sich enorm.

      Trotzdem würde ich gerne mal ein solches Kleid tragen.
      Privat trage ich Jeans und gerne auch mal Kleid oder Rock
      Geh davon aus das du Glück haben wirst, und du wirst Glück haben