John Stockwell (Billy Hazard/Folge 1-6)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • John Stockwell (Billy Hazard/Folge 1-6)

      John Stockwell wurde am 25.03.1961 in Galveston (Texas) geboren. Sein vollständiger Name lautet John Stockwell Samuels IV. Schon während der High-School begann er mit der Schauspielerei. Er studierte an der New York University's School of the Arts und London der Royal Academy Dramatics Arts. Er war u.a. in den Filmen "Top Gun" und Stefan Kings "Christine", an der Seite von William Ostrander (Forbes LaMotte), zu sehen und arbeitet auch als Regisseur und Drehbuchautor. Regi führte er u.a. bei den Kinofilmen "Verrückt/schön", "Into the blue" und "Blue Crush".

      John arbeitete am Beginn seiner Karriere auch als Model und hielt sich oft in Italien auf. Als er in New York lebte war er Leadsänger und Gitarrist der Rockband "the brood". Er ist mit Helene Henderson verheiratet und hat 3 Kinder.
      "South Carolina is too small for a republic and too large for an insane asylum."
      James L. Petigru
    • Ich kenne ihn nicht. Nur kusieren im Internet folgende Gerüchte:

      1. John war den Produzenten nicht "erwachsen" genug.
      2. Er hatte sich mit den Prozenten überworfen.
      3. Er hoffte nach dem Dreh von Top Gun ein Filmstar zu werden.

      Lesley Anne Down hat mal in einem Interview gesagt, dass sie nicht wüßte, warum die Darsteller/Schauspieler von Billy und Isabel ausgetauscht wurden.
      "South Carolina is too small for a republic and too large for an insane asylum."
      James L. Petigru
    • Also ehrlich, ich kann mir den eher weichen und unsicheren Billy, wie er von John Stockwell dargestellt wird, auch nicht so recht in den Härten des Bürgerkrieges vorstellen. In dieser Weise wäre er zweifellos nicht durch den Krieg gekommen. Vielleicht hat Silvi mit der 1. Theorie Recht.

      @mack: Danke für Deine ersten Beiträge hier. Ich habe Dein Beutzerprofil freigeschaltet. Du kannst es gerne nach Wunsch ausfüllen und gestalten.
      "Then there is nothing left for me but to go and see General Grant, and I would rather die a thousand deaths.
      Gen Robert E. Lee, Appomattox Court House, 9. April 1865, 8.30 Uhr